Skip to main content Skip to page footer

Kampagne Kurfürst mit Weitblick

Im Auftrag des A/S/L Schlossbetriebe gGmbH
Zeitraum 2021–22
  • Kampagnenkonzept
  • Mediaplanung
  • Ausstellungsmarketing

Die großartige Landesausstellung Kurfürst mit Weitblick und viele begleitende Veranstaltungen im Festjahr 2022 feiern dieses Ereignis. Gemälde, Skulpturen und historische Objekten vermitteln eindrucksvoll Umstände des Kurfürsten, Bau des Wahrzeichens sowie das tägliche höfische Leben in der Renaissance. Im Rahmen einer Ausschreibung für den Schlösserverbund ASL Schlossbetriebe erhalten wir den Auftrag für die Gestaltung, Planung und Umsetzung der gesamten Werbekampagne für die Sonderausstellung.

Eine Landes­ausstellung bewerben

Aufgabenstellung

Unsere Aufgabe: Kulturinteressierte aus den Großstädten Berlin, Leipzig, Dresden und Chemnitz nach Augustusburg bringen. Wir übernehmen die Mediaplanung im Rahmen des zur Verfügung stehenden Mediabudget, definieren und gestalten alle Werbemaßnahmen. Dafür entwickeln wir einen Ausstellungstitel und ein markantes Key-Visual als Grundlage für das Ausstellungsmarketing.

Klare Formen, klare Sprache

Kampagnendesign

Das Key-Visual setzt sich zusammen aus Bildmotiv und grafischem Ornament. Das Bildmotiv zeigt den Erbauer des Schlosses Augustusburg: Kurfürst August von Sachsen. Ergänzend wird auch seine Frau Kurfürstin Anna von Sachsen mit abgebildet. Das grafische Ornament ist dem Deckengewölbe der Schlosskapelle entlehnt – entsprechend dem Idealbild der Architektur der Renaissance mit der Einhaltung von Symmetrie und strengen Proportionen. Der Titel nutzt bewusst Kurfürst zur Abgrenzung der barocken Persönlichkeit August dem Starken. Weitblick wird doppeldeutig eingesetzt: die visionäre Haltung des Kurfürsten und die erhabene Lage des Schlosses.

Werbeformate und Souvenirs

Ausstellungsmarketing

Neben dem klassischen Kanon des Ausstellungsmarketing (Plakate, Einladungen, Anzeigen in Magazinen und OoH-Werbeflächen) erreichen wir potentielle Besucher:innen auch auf ungewohnten Wegen: In-App-Marketing und Radiowerbung erweitern unser Mediendienstleisterportfolio. Schöne Kür für uns: köstlich fürstliche Souvenirs passend zum Ausstellungsmarketing zu gestalten.

 

Key Visual wird Branding

Erweiterung und Ausblick

Im Projektverlauf werden wir gebeten, für die umfassenden Veranstaltungen des Festjahres ein eigenes Corporate Design zu entwickeln. Wir konzentrieren uns hier aufs Wesentliche: das grafische Element und die charaktervolle Schrift übernehmen wir aus der Sonderausstellung und setzen diese auf einen bordeauxroten Farbfond. Der Farbton wird an verschiedenen Stellen auf Schloss Augustusburg (Leitsystem, Karten) bereits genutzt. Das Design fügt sich dadurch visuell schlüssig in den Ort ein.

Ansprechpartnerin für Kampagnen & Branding

Swana Sobottka

Noch nicht genug?