Typografische Wandgestaltung für Wechsel- und Dauerausstellungen

Sonderausstellung "VOIX — MalerinnenNetzWerk Berlin–Leipzig" (20.02.— 07.04.2019)

Dauerausstellung "Klassische Moderne"

Gruppenausstellung "Virtual Normality. Netzkünstlerinnen 2.0" (2018)

Arno Rink-Ausstellung "Ich male!" (2018)

Gil Schlesinger-Ausstellung (2018)

Ausstellung "Montevideo" von Annette und Erasmus Schröter (2018)

Ausstellung "Montevideo" von Annette und Erasmus Schröter (2018)

Tituas Schade-Ausstellung "Plateau" (2018)

552_1.jpg
552_1.jpg
552_1.jpg
552_1.jpg
552_1.jpg
552_1.jpg
552_1.jpg
552_1.jpg

Kunde: Museum der bildenden Künste Leipzig (2018)
Branche: Kultur
Leistung: Typografische Wandgestaltung für Wechsel- und Dauerausstellungen

Ihr Ansprechpartner:
Torsten Schaumburg, Art Director
Tel.: 0341 24 05 93 92


Unsere Leistung im Überblick:

  • Entwicklung typografischer Raumkonzepte und Informationselemente
  • Umsetzung und Anpassung der Ausstellungstypografie für Dauer- und Wechselausstellungen
  • Digitale Wandabwicklungen zur Visualisierung der Raumwirkung
  • Erstellung von 3D-Modellen für Raum-/Werksplanung
  • Betreuung und Kommunikation vor und während der Produktion

 

Seit 2017 zieht mit dem neuen Museumsdirektor Alfred Weidinger neuer Wind durchs Museum der bildenden Künste:
Sein kuratorisches Konzept setzt auf vielfältige Wechselausstellungen mit Bezug auf Präsentation der Leipziger Kunstszene, sowie auf internationale Vernetzung. Dabei treffen Traditionen der Leipziger Schule zusammen mit Impulsen der zeitgenössischen Kunst.

Seit August 2017 entwickeln wir gemeinsam mit den KuratorInnen Raumkonzepte und Wandabwicklungen für neue Ausstellungen. In der Konzeptionsphase kümmern wir uns um Farbklänge und Raumwirkung und übersetzen diese in eine zwei- oder dreidimensionale Visualisierung. Der Umgang mit Typografie im Raum macht ein Großteil unserer Arbeit aus: Neben den gesetzten Hausschriften arbeiten wir bei Sonderausstellungen mit ausdrucksstarken Schriften. Layouts und Hierarchien passen wir an die wechselnden Anforderungen an. Und natürlich kümmern wir uns um die Druckvorstufe, die Produktionsbetreuung und das abschließende Qualitätsmanagement vor Ort.

Einige Ausstellungen, an denen wir bisher beteiligt waren (weitere in Vorbereitung):

Dauerausstellung Klingersammlung
Dauerausstellung Klassische Moderne
Dauerausstellung 19. Jahrhundert
Ren Hang
Anna-Eva Bergman. Licht
Virtual Normality – Netzkünstlerinnen
Montevideo – Anette & Erasmus Schröter
Arno Rink – Ich male!
Tilo Baumgärtel & Sebastian Hartmann – Nelly (raus?)
Karin Wieckhorst – Begegnungen
Gil Schlesinger
Titus Schade – Plateau
MdbK meets G2
Sammlung im Blick – Zeichnungen aus sieben Jahrhunderten
Sammlung im Blick – Bernhard Heisig
VOIX – Malerinnennetzwerk Berlin–Leipzig

 

 


Unsere Leistung im Überblick:

  • Entwicklung typografischer Raumkonzepte und Informationselemente
  • Umsetzung und Anpassung der Ausstellungstypografie für Dauer- und Wechselausstellungen
  • Digitale Wandabwicklungen zur Visualisierung der Raumwirkung
  • Erstellung von 3D-Modellen für Raum-/Werksplanung
  • Betreuung und Kommunikation vor und während der Produktion
 

Nur Marken im Kopf
Kontakt aufnehmen
portfolio.png