Kommunale Kommunikationskampagne #UnserPark zur Aktivierung der Bürger


Kunde: Amt für Stadtgrün und Gewässer, Leipzig
Kategorie: Corporate-Design
Branche: Array ( [label] => Branche Neu [type] => tags [raw] => 8,6 [value] => Energie & Umwelt, Verwaltung [ref] => Array ( [0] => Array ( [id] => 8 [pid] => 3 [sorting] => 1024 [tstamp] => 1385137620 [name] => Energie & Umwelt [dsaads] => [parentJumpTo] => 0 [parentLink] => Die Details des Eintrags ansehen [parentUrl] => show/items/8.html ) [1] => Array ( [id] => 6 [pid] => 3 [sorting] => 768 [tstamp] => 1385651265 [name] => Verwaltung [dsaads] => [parentJumpTo] => 0 [parentLink] => Die Details des Eintrags ansehen [parentUrl] => show/items/6.html ) ) )

Kunde: Amt für Stadtgrün und Gewässer, Leipzig  (2016)
Branche: Energie & Umwelt, Verwaltung
Leistungen: Entwicklung und Komplettbetreuung Kommunikationskampagne #UnserPark im Agenturverbund mit KOKOMA

Ihre Ansprechpartnerin:
Saskia Trescher, Art Director
Tel.: 0341 24 05 93 92


Die Auslangslage des Kunden:
Leipzig ist aktuell die am schnellsten wachsende Stadt der neuen Bundesländer. Geringe Lebenskosten, Freiräume, ein breites kulturelles Angebot locken neue Bürger in die Stadt. Auch die weitläufigen Grünflächen und attraktiven Parkanlagen tragen ihren Teil zu dieser Entwicklung bei. Mit steigender Einwohnerzahl steigt auch der Nutzungsdruck in den Grünanlagen der Stadt. Um das Erscheinungsbild vom zentralen innerstädtischen Park-Komplex – Clara-Zetkin- und Johannapark – zu erhalten und die unterschiedlichen Bedarfe und Interessen der Park-Besucher zu sichern, hat das Amt für Stadtgrün und Gewässer 2013 ein umfassendes Entwicklungskonzept vorgestellt. Darin werden Hauptanliegen definiert: Bürgerbeteiligung fördern, Achtsamkeit gegenüber den städtischen Grünflächen verbessern und konsistenten Austausch zwischen den beteiligten Akteuren schaffen.

Unsere Herangehensweise:
Eine der wichtigsten Maßnahmen, die beschlossen wurden, ist die Konzeption und Durchführung der Kommunikationskampagne #UnserPark. Diese setzen wir seitdem gemeinsam im Agenturverbund mit KOKOMA aus Leipzig um. Die Kampagne umfasst dabei mehrere Stufen verteilt auf zwei Jahre.
Unser Key Visual greift individuelle Parkerinnerungen illustrativ auf, um die Assoziationen der Menschen mit ‘ihrem Park’ zu verstärken und das Gefühl der Solidarität und Achtsamkeit gegenüber Natur und Mitbürgern zu nähren. ‘Fairness’ ist das zentrale Konzept der Maßnahmen und des Kampagnenclaims: ‘Unser Park – miteinander fairbunden’, zielgruppengerecht umgesetzt durch Farbvielfalt, einer handgeschriebenen Wortmarke, Illustrationen und fotografischen Elementen.

Die Ergebnisse:
Seit Kampagnenbeginn im August 2016 wurde das Vorhaben in den regionalen Medien häufig aufgegriffen, beispielsweise in der Leipziger Volkszeitung. Die erhöhte Medienpräsenz verstärkt das Bewusstsein für dieses sensible Thema und schafft eine zusätzliche Plattform für den Bürgerdialog.
Unser Park – miteinander fairbunden’ legt den Grundstein für den weiteren Entwicklungs- und Bürgerbeteiligungsprozess, der im Februar 2017 mit unserer Unterstützung fortgesetzt wird.


Unsere Leistungen im Überblick:

  • Aufarbeitung Informationsmaterial zu dem bis 2014 stattgefundenen Partizipationsprozess im Rahmen der Erstellung des Entwicklungskonzeptes
  • Umfassender Beratungsprozess zu Nutzen und Umsetzung der Kampagne innerhalb der Verwaltung
  • Kreation von Claim und Key Visual mit Park- und Projektvorhaben zur internen und externen Verwendung
  • Gestaltung und Produktion von Druckprodukten (Infoflyer, Plakatkampagne, ‘Mülltüten to Go’ ) und versch. Werbeflächen (Müllcontainer, bedruckte Bauplanen…)
  • Fotoassistenz für Imagefotomaterial
  • Präsenz auf thematisch relevanten Bürgerveranstaltungen
  • Betreuung weiterführender Maßnahmen in 2017


 

Nur Marken im Kopf
Kontakt aufnehmen
portfolio.png